Professionelles digitales Basal-Thermometer inkl. 5 Zykluskalender

Mehr Ansichten

Professionelles digitales Basal-Thermometer inkl. 5 Zykluskalender
5,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 1-2 Werktage
5,99 €
Trusted Shops
Beschreibung

Details

Natürliche Empfängniskontrolle wird durch dieses Thermometer mit seiner hervorragenden Messgenauigkeit zum Kinderspiel.

Mit dem Basalthermometer können Sie durch eine exakte Körpertemperaturmessung die Ovulation, d.h. die Zeit des Eisprungs bestimmen. Einfach und sicher und ohne Folgekosten. Messen Sie Ihre Temperatur täglich und übertragen diese in die beiliegenden Zykluskalender. So können Sie nach 2-3 Zyklen Ihre fruchtbaren und unfruchtbaren Tage exakt bestimmen. Nun wissen Sie, an welchen Tagen Geschlechtsverkehr am wahrscheinlichsten zu einer Schwangerschaft führt. 

Die konkrete Testdurchführung funktioniert so:

  • Beginnen Sie am ersten Tag Ihrer Regelblutung mit den Eintragungen in den Zykluskalender.
  • Messen Sie Ihre Körpertemperatur täglich morgens vor dem Aufstehen, wenn möglich immer zur gleichen Zeit.
  • Vermeiden Sie körperliche Aktivitäten vor dem Messen.
  • Sie sollten wenigstens fünf Stunden geschlafen haben, ansonsten sollten Sie die Messung ausfallen lassen.
  • Messen Sie immer an der gleichen Stelle also entweder oral, anal oder vaginal.
  • Wechseln Sie die Messmethode nicht innerhalb eines Zyklus. Nach einigen Zyklen können Sie den Termin Ihres Eisprungs eingrenzen.


Sie brauchen nun nicht mehr jeden Tag messen - es genügt, wenn Sie monatlich kurz vor dem frühesten erwarteten Temperaturanstieg bis zum erfolgten Anstieg hin messen. 

Eine Eizelle kann nur einige Stunden nach dem Eisprung befruchtet werden. Die Spermien sind jedoch im Körper einer Frau noch 2-3 Tage lebensfähig. Hieraus lässt sich die Zeit für eine wahrscheinliche Befruchtung berechnen. Die Befruchtung einer Eizelle kann nur an den ersten fünf Tagen vor dem Temperaturanstieg um den Eisprung erfolgen. 

Wenn Sie den Termin Ihres Eisprungs über einige Monate möglichst genau ermittelt haben, können Sie errechnen, wann Ihre Empfängnisbereitschaft am höchsten ist.


OneStep® Frühschwangerschaftstests mit einer Empfindlichkeit von 10 miu/ml

OneStep® Tests bieten die gleiche Sicherheit wie ein Test aus der Apotheke: Alle OneStep® Produkte werden regelmäßig durch ein Labor gemäß medizinischem QUALITÄTSMANAGEMENT überprüft. So garantieren wir gleichbleibende Sicherheit und Zuverlässigkeit.

Der OneStep® Schwangerschaftstest ist ein Selbsttest für Heimanwender zum Nachweis von hcG im Urin. Mit OneStep® kann bereits 7 Tage nach der Empfängnis zuverlässig getestet werden. Der Test wird durch kurzes Eintauchen des Teststreifens in ein Probengefäß durchgeführt. Ein sicherer Nachweis erfolgt innerhalb von nur 5 Minuten.

Alle Tests sind einzeln originalverpackt, eine ausführliche bebilderte Beschreibung liegt bei. Die Haltbarkeit beträgt ca. 18 Monate.

Der Versand erfolgt in einer neutralen Verpackung.


Warum gerade AIDE Ovulationstests mit einer Sensitivität von 20 miu/ml?

Der weibliche Körper gehorcht einem festen biologischen Rhythmus. Sein großes Ziel ist es, eine Schwangerschaft zu ermöglichen und den Körper allmonatlich für eine mögliche Befruchtung zu wappnen. Dies gliedert sich in 4 Phasen:

Follikelphase: 2,40 - 12,6 mIU/ml
Ovulationsphase: 14,0 - 95,6 mIU/ml
Lutealphase: 1,00 - 11,4 mIU/ml
Postmenopause: 7,70 - 58,5 mIU/ml

Da das zu befruchtende Ei in der Follikelphase erst heranwächst ist zu diesem Zeitpunkt keine Befruchtung möglich, erst in der Ovulationsphase kann eine Befruchtung stattfinden.

Der AIDE Ovulationstest zeigt genau in dieser Phase ein positives Ergebnis an, empfindlichere Tests mit 10mIU/ml führen zu einem falschen Ergebnis, der Geschlechtsverkehr findet zu früh statt und der Kinderwunsch bleibt unerfüllt.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

EAN 4260499710491
PZN Nein